Psychotherapeutische Gruppe "ACHTSAMKEIT"

mit Achtsamkeit zu mehr innerer Ruhe und Klarheit

Belastung, innere Unruhe, getrübter, gereizter Alltag, Schalfstörungen, Burnout?! - keine Ruhe, keine Zeit für sich selbst?!

In der Hektik der heutigen Zeit leiden viele an Überlastungs-Symptomen, Kinder wie Erwachsene. Nervosität, Gereiztheit, Schlafstörungen, Schmerzen, Erschöpfung sind allgegenwärtig. Einfache Entscheidungen werden schwierig, kleine Aufgaben groß und viele erleben sich im Alltag fremd und funktionierend wie eine Maschine, sinnentleert.

Eine Reihe ernsthafter Erkrankungen werden durch dieses automatisierte Denken, Fühlen, Handeln deutlich beeinflusst - dies wurde durch die moderne Belastungs- u. Stressforschung in vielen Studien nachgewiesen.

Mit Achtsamkeit, Akzeptanz und meditativen Übungen können Sie etwas für sich, ihr psychisches und körperliches Wohlbefinden und Gesundheit tun. In den letz­ten Jahren wurden erfolgreiche verhaltenstherapeutisch orientierte Trainingsprogramme ent­wickelt und von mir angewendet.

 

Indikation: Nachweislich sind Erfolge in der Behandlung von chronischem Stress, Burnout, Schlafstörungen, Panikattacken, Angst, chron. Schmerzen, Depression, psychosomatischen Beschwerden, Persönlichkeitsstörungen etc.

 

für Menschen, die sich

zumindest einmal pro Woche eine knappe Stunde Auszeit für sich und ihr eigenes psychisches und körperliches Wohlbefinden nehmen wollen!

 

Sie lernen,

  • · aus der Hektik des Alltags zur Ruhe finden
  • · sich selbst, andere Menschen und Situationen bewusster wahrzunehmen
  • · in der Gegenwart zu leben (Vergangenheit und der Zukunft loszulassen)
  • · mehr Klarheit für das eigene Handeln zu finden

 

 

Inhalte sind:

Übungen, Übungen, Übungen …

zur achtsamen Begegnung mit sich – auf den Ebenen Körper, Gefühle, Gedanken, Werte…

psychologische Information zu Achtsamkeit und Akzeptanz und

gemeinsamer Austausch ergänzen ihre Erfahrungen

 

Donnerstag, ab 28.9.2017

 

Termine: voraussichtlich ab 28.9.2017 bis 23.11.2017 (wöchentlich)

immer donnerstags, 18:00 - 18.45 (45min)

in der Praxis, Steyr, Dukartstr. 15 3.Stock  

 

hier anmelden!

Teilnahmegebühr: € 220,-

Ein Kostenzuschuss der Krankenkasse in der Höhe von €45,81 ist möglich. Sodass Sie effektiv nur €174,18 gesamt oder €19,35 pro Einheit zahlen.

 

Die Gruppe ergänzt sich ideal mit Einzeltherapie, in der sie ihre persönlichen Themen individueller einbringen können.

 

Stress, Burnout, Psychosomatik,

psychovegetative Überlastungsreaktionen

z.B. Essentielle Hypertonie, Tinnitus...

Schlafstörungen, Schmerzstörungen,

somatoforme Störungen,

 Ängste, Phobien, Panikattacken..

 Depression,

 Traumata & Folgeerkrankungen

 Postraumatische Belastungsstörung...